Etwas für die Ohren

Auf dieser Seite finden Sie Hörproben aus ausgewählten Aufnahmen und Konzerten, die innerhalb der letzten Jahre entstanden sind. Die Stimme ist in stetem Wandel, oft macht schon ein halbes Jahr einen großen Unterschied! Daher stellen die folgenden Hörbeispiele bloß Momentaufnahmen dar, die in regelmäßigen Abständen aktualisiert werden müssen. Viel Freude beim Hören!

G. Rossini: „O salutaris Hostia“ aus der „Petite Messe solennelle“

O heilbringende Opfergabe/Hostie,
die du die Tür des Himmels öffnest,
feindliche Kriege drängen:
Gib Kraft, bringe Hilfe.

F. Mendelssohn Bartholdy: „Jerusalem“ aus „Paulus“

Jerusalem, die du tötest die Propheten, die zu dir gesandt!
Wie oft hab ich nicht deine Kinder versammeln wollen
und ihr habt nicht gewollt.

Alban Berg – Nacht

Diese Aufnahme ist im Januar 2022 mit meinem geschätzten Lied-Duo Partner Chris Harding entstanden, mit dem ich auch regelmäßig Liederabende erarbeite und aufführe. Uns war es ein Anliegen die diffuse Atmosphäre des Liedes einzufangen, welche zwischen düsteren Warnungen und entzücktem Staunen schwankt.

Franz Liszt: Die Loreley

Ich hatte schon immer eine Schwäche für Balladen und ihre, oft tragischen, Mythen und Sagen. Ihr Zauber liegt darin, mit nur wenigen Sätzen eine Szenerie skizzieren zu können, die einen berührt und gleichsam gefangen nimmt. Die Loreley von Liszt zeigt auf besonders eindrückliche Weise, wie man sich als Erzähler in einer Geschichte verlieren kann.
Aufgenommen wurde die Loreley mit meinem Lied-Duo Partner Chris Harding im Januar 2022.